‘Big Brother 23’ Woche 9 Räumungsvorhersage

Welcher Film Zu Sehen?
 
CBSTiffany Mitchell und Claire Rehfuss im 'Big Brother 23'-Haus

mit wem nick viall hat ein baby mit

Hier sind die beiden Hausgäste, von denen wir glauben, dass sie in Woche 9 am wahrscheinlichsten aus dem Haus von Big Brother 23 vertrieben werden, was eine Live-Episode mit doppelter Räumung ist, aber sei gewarnt von Spoilern, die noch nicht im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

LESEN SIE NICHT WEITER, WENN SIE NICHT DURCH DAS GESCHIEHT IM HAUS VERWÖHNT WERDEN MÖCHTEN


Die zwei wahrscheinlichen Zwangsräumungen





VideoVideo im Zusammenhang mit der Räumungsvorhersage von „Big Brother 23“ in Woche 92021-09-09T11:07:32-04:00

Es war eine emotionale Woche im Haus von Big Brother 23. Tiffany Mitchell gewann den Haushaltsvorstand und zielte auf Alyssa Lopez ab, nur um Alyssa die Macht des Veto zu gewinnen. Tiffany entschied sich dann, der Cookout-Allianz treu zu bleiben, anstatt ihre engste Verbündete im Haus, Claire Rehfuss, zu schützen.

Sie benutzte Claire als Ersatzkandidatin und erklärte ihr, dass das, was das Cookout zu tun versucht, zu wichtig ist und Claire diese Woche vertrieben wird. Es war ein emotionales Gespräch zwischen den beiden Frauen, aber Claire sagte, sie verstehe es.

Claire hat ein anständiges Argument dafür vorgebracht, sie zu behalten und stattdessen ihren Mitbewohner Xavier Prather zu vertreiben. Im Grunde sagt sie dem Haus, dass niemand neben ihm sitzen kann. Sie ist überzeugt, dass er Alyssa bis zum Ende bringen und das Spiel leicht gewinnen wird. Sie hat bis zu einem gewissen Grad Recht – Xavier wird wahrscheinlich das Spiel gewinnen, wenn er neben jedem außer Tiffany sitzt.

Ob er Alyssa bis zum Ende bringen würde oder nicht, bleibt abzuwarten. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wie sich die doppelte Räumung entwickelt.

wo kann ich mega millionen tickets kaufen

Alyssa ist höchstwahrscheinlich die Person, die bei der doppelten Räumung nach Claire nach Hause geht. Aber wenn sie das Haushaltsoberhaupt oder die Macht des Vetos erneut gewinnt, geht das alles aus dem Fenster und dann opfert Tiffany ihre Freundin umsonst.

Es ist wirklich eine Schande, dass Tiffany diese Woche nicht beschlossen hat, die Männer zugunsten der Frauen zu werfen, denn das wäre ein episches Gameplay und ein Feuerwerk gewesen. Wenn sie Azah Awasum und Hannah Chaddha versammelt hätte, um Claire zu behalten und Xavier abzuwählen, müssten sie nur eine weitere Person davon überzeugen, für ihren Weg zu stimmen. Ob sie das hätten hinbekommen, ist eine andere Frage, aber es hätte Spaß gemacht, ihnen dabei zuzusehen.

wann kommt die stimme wieder im fernsehen

Der nächste Haushaltsvorstand





Big Brother 23 – Alles läuft schiefBeobachten Sie, welches Chaos mit dem einfachen Flügelschlag eines Käfers entstehen kann. Abonniere den 'Big Brother'-Kanal HIER: bit.ly/1lvQig6 Sehen Sie sich HIER ganze Folgen von 'Big Brother' an: bit.ly/1IzC38F Folgen Sie 'Big Brother' auf Instagram HIER: bit.ly/1htEDV1 Like 'Big Brother' auf Facebook HIER: on.fb.me/1DD6jAX Folgen Sie 'Big Brother' auf Twitter HIER: bit.ly/1L2knpX Folgen Sie 'Big Brother' auf Google+…2021-09-03T04:00:05Z

Tiffany und Hannah Chaddha sprachen am Mittwochabend (8. September) darüber, wer tatsächlich versuchen wird, den nächsten Haushaltsvorstand zu gewinnen. Tiffany kann nicht spielen, aber sie erwartet, dass alle anderen im Cookout ihr Bestes geben. Aber sie und Hannah fragen sich beide, ob die Leute es werfen werden, weil sie nicht die Verantwortung dafür tragen wollen, Alyssa nach Hause zu schicken.

Tiffany sagte, sie würde wirklich sauer sein, wenn Xavier offensichtlich den Wettbewerb schmeißt, nur um die Nominierung von Alyssa zu vermeiden. Es sollte auf jeden Fall eine actiongeladene Doppel-Eviction-Episode werden, das ist sicher.

Bleiben Sie bei Heavy auf dem Laufenden für all Ihre Big Brother-Spoiler aus der kommenden Woche, die voller Dramatik verspricht, da das Cookout von selbst beginnen muss.

Big Brother Staffel 23 wird sonntags, mittwochs und donnerstags um 20 Uhr ausgestrahlt. ET/PT auf CBS.