Lakers’ LeBron James geht über seinen Sohn Bronny James los

Welcher Film Zu Sehen?
 
  LeBron James und Bronny James

Getty LeBron James und Bronny James

Los Angeles Lakers Die beiden Söhne von Superstar LeBron James, Bronny und Bryce James, spielen gerade in Paris bei der Club Basketball Euro Tour, und Bronny hat am 15. August NBA-Twitter in Brand gesteckt.

Im zweiten Viertel des California Club-U18 French Select-Spiels nahm Bronny den Ball über die gesamte Länge des Platzes und warf einen brutalen Poster-Dunk. LeBron, der das Spiel im Fernsehen verfolgte, konnte seine Emotionen nach Bronnys kraftvollem Throwdown nicht kontrollieren.

Bronny wird dieses Jahr ein Senior in der High School der Sierra Canyon School sein. Er wird 2024 für den NBA Draft zugelassen. Der 17-Jährige wird von 247Sports auf Platz 49 und im 247Sports Composite auf Platz 43 geführt.

„Er ist bereits klug und geschickt, ein zuverlässiger Schütze, williger Ballbeweger und solider Verteidiger, also geht es wirklich mehr um die Nuancen der Position und die Führung eines Teams“, sagte Adam Finkelstein, Director of Scouting bei 247Sports Kyle Boone von CBS Sports über Bronny. „Er spielt mit enormer Reife, besonders angesichts des Mikroskops, unter dem er steht, also denke ich, dass er das Temperament für die Position hat.“

LeBron ist berechtigt, bei den Lakers eine Verlängerung um zwei Jahre im Wert von rund 97 Millionen US-Dollar zu unterzeichnen. Der viermalige MVP und viermalige Finals-MVP würde im Sommer 2023 ein uneingeschränkter Free Agent werden, wenn er einer Verlängerung mit Los Angeles nicht zustimmen würde. Der letzte Tag, an dem LeBron seine Verlängerung unterschreiben kann, ist der 30. Juni 2023. Der Swingman war äußerst offen dafür, mit Bronny in der NBA spielen zu wollen.


LeBron: „Mein letztes Jahr wird mit meinem Sohn gespielt“

LeBron, der im Dezember 38 Jahre alt wird, erzählte Jason Lloyd von The Athletic am 19. Februar dass er alles tun würde, um mit Bronny in der NBA zu spielen. Kein Vater hat in der Liga mit oder gegen seinen Sohn gespielt.

„Mein letztes Jahr wird mit meinem Sohn gespielt“, sagte LeBron. „Wo auch immer Bronny ist, dort werde ich sein. Ich würde alles tun, um ein Jahr lang mit meinem Sohn zu spielen. Da geht es nicht ums Geld.“

Die Lakers haben derzeit keine Wahl für die erste Runde im Jahr 2024, dem Jahr, in dem Bronny in die NBA eintreten könnte. Sie gehört den New Orleans Pelicans, die sie im Sommer 2019 im Handel von Anthony Davis erworben haben.

Sobald Bronny die High School beendet hat, kann er College-Basketball spielen, ins Ausland gehen oder sich bei der G League Ignite anmelden.

Game of Thrones Episode 5 Länge

LeBron verlängert voraussichtlich mit Lakers

Laut einer Bericht vom 4. August von Kurt Helin von NBC Sports , LeBron wird voraussichtlich einen 1+1-Deal mit den Lakers unterzeichnen, die letzte Saison die Playoffs verpasst .

„Die meisten Quellen in der Liga, NBC, sprachen mit erwarteten LeBron wird sich für Option drei entscheiden – ein 1 + 1 – aber dass er sich Zeit nehmen wird, sie zu unterschreiben“, berichtete Helin. „Es gibt keine Eile (die Verlängerung kann bis nächsten Juni unterzeichnet werden). Und wenn das den Druck auf die Lakers aufrechterhält, den Kader zu verbessern, umso besser.“

Trotz der fatalen Saison 2021-22 der Lakers ist LeBron laut a. in Los Angeles „äußerst glücklich“. Bericht vom 29. Juli von NBA-Insider Marc Stein . Der König ist im Durchschnitt 27,0 Punkte, 8,0 Rebounds und 8,2 Assists als Mitglied der Lakers

„Quellen, die über die Angelegenheit informiert wurden, betonen, dass James trotz der aufeinanderfolgenden felsigen Saisons der Lakers in Los Angeles äußerst glücklich ist“, berichtete Stein. „Er und seine Familie haben sich allen Berichten zufolge immer mehr in Südkalifornien verwurzelt, seit James im Sommer 2018 bei den Lakers unterschrieben hat.“