Marcus Smart von den Celtics erwartet „diesen Kampf“ von Jimmy Butler von Heat

Welcher Film Zu Sehen?
 
  Marcus Smart (rechts) von den Celtics ist bereit für Heat-Star Jimmy Butler.

Getty Marcus Smart (rechts) von den Celtics ist bereit für Heat-Star Jimmy Butler.

Jimmy Butler und Marcus Smart habe verschiedene Spiele. Butler gilt als Anführer Hitze in der Wertung, während die Kelten Achten Sie auf Smart, wenn es um große Defensivspiele und um einen ergänzenden Torschützen für einen Verein mit den All-NBA-Stürmern Jayson Tatum und Jaylen Brown geht – obwohl Marcus bei diesem Sieg in Spiel 6 in Philadelphia tatsächlich 22 Punkte erzielte, die höchste Mannschaftswertung.

Aufgrund ihres wahnsinnigen Konkurrenzdenkens haben die beiden jedoch eine gewisse DNA gemeinsam. Und wenn Sie das anhand von Blutproben überprüfen möchten, müssen Sie diese nicht in ein Labor bringen. Butler und Smart werden höchstwahrscheinlich einige davon auf dem Boden liegen lassen Finale der Eastern Conference .



„Der ultimative Gamer“, sagte Smart gegenüber Equinvest Sports über seinen Gegner. „Ich meine, Playoff-Jimmy ist anders.“

Die Zahlen stimmen.

Letzte Saison erhöhte Butler seinen Durchschnitt um sechs Punkte, als die Lichter heller wurden, von 21,4 Punkten pro Spiel in der regulären Saison auf 27,4 in 17 Playoff-Auftritten, was in derselben Serie mit einer Niederlage im siebten Spiel gegen die Celtics endete. In diesem Jahr hat sich Butler noch mehr vorgenommen, da Tyler Herro verletzt ausgefallen ist und seinen Beitrag von 22,9 Punkten in der regulären Liste auf 31,1 steigern konnte, da Miami Milwaukee und die Knicks besiegte.


Butler ist der beste verbleibende Torschütze der NBA

Die letzte Zahl, 31,1 Punkte, platziert Butler Vierter in der Liga in der Playoff-Wertung 2022-23 . Und die drei Jungs vor ihm – Kawhi Leonard, Devin Booker und Anthony Edwards – haben keine Spiele mehr in ihrem Kalender.

Dass die Heat immer noch spielen, ist eine Tatsache, die alle Chancen übersteigt. Sie beendeten die Konferenz mit der siebtbesten Bilanz, verloren dann aber prompt ihr erstes Play-in-Spiel – und zwar zu Hause. Sie mussten das Spiel der zweiten Chance überstehen und Chicago schlagen, um sich das Recht zu sichern, gegen das Team mit der besten Bilanz der Liga, Milwaukee, anzutreten.

Es reicht aus, jemanden, der selbst so selbstbewusst ist wie Smart, berechtigte Besorgnis zum Ausdruck zu bringen.

„Wissen Sie, das habe ich den Leuten schon die ganze Zeit erzählt, Mann. Schlafen Sie nicht auf diesen Jungs, besonders nicht auf Jimmy“, sagte Smart zu Equinvest. „Jimmy ist einfach einer dieser Spieler, die ein echter Baller sind. Er geht raus und macht Basketball. Er geht raus und spielt. Er hat diesen Kampf in sich. Wenn man so einen Kerl hat, hat man immer eine Chance zu gewinnen, und es ist keine Überraschung, dass sie dort sind, wo sie sind.“


Marcus Smart: „Es wird nicht einfach“

Es ist auch keine Überraschung, dass Miami in dieser Serie ein ernstzunehmender Außenseiter ist. Es wird erwartet, dass die Celtics diesen Satz überstehen und im NBA-Finale auf den Sieger des Nuggets-Lakers-Western-Kriegs treffen.

Laut den Leuten, die solche Dinge posten, sollten die Kelten, nachdem sie die drittgesetzten Sixers besiegt haben, ein leichtes Spiel gegen die kaum ins Spiel gekommenen Heat haben, oder Marcus?

„Nein“, antwortete er lachend, „es wird nicht einfach.“ Es ist nie einfach. Wenn man es so weit schafft, ist es nie einfach, egal welches Team vor einem steht. Es spielt keine Rolle, wer das bessere Team ist, es ist immer noch nicht einfach. Es kann jederzeit alles passieren.“

Und einiges davon kann Butler und Smart zugeschrieben werden. Ein Liga-Scout sagte: „Wenn einer dieser Jungs auf dem Feld liegt, ist man immer nur einen Spielzug von der Wende entfernt.“ Sie sind unterschiedlich, aber sehr ähnlich, wissen Sie? Wenn sich ein Ball auf dem Boden stapelt, können Sie darauf wetten, dass er sich mittendrin befindet. Das ist die Art von Dingen, die Spiele verändern.

„Butler ist für Miami von entscheidender Bedeutung. Smart spielt eher eine unterstützende Rolle … aber wenn man sich jedes wichtige Spiel anschaut, das Boston gewinnt, macht Smart mindestens zwei oder drei wirklich große Spielzüge – einen Steal, einen Schuss, einen Angriff, so etwas. Das Gleiche gilt natürlich auch für Jimmy.“

Achten Sie auf die Ergebnisse auf der Anzeigetafel. Suchen Sie nach dem Blut auf dem Spielfeld.