Orange Is the New Black Season 2 Episode 9 Review: Top 5 Spoiler

Welcher Film Zu Sehen?
 
(Screenshot/Netflix)

In dieser Folge von Orange ist das neue Schwarz , das Gefängnis entlässt Piper Chapman für 48 Stunden Urlaub und die Geschichte zwischen Red und Vee wird enthüllt.

sind die Banken heute geschlossen

Lesen Sie weiter, um zu sehen, was sonst noch in der Episode 40 Oz of Furlough passiert ist.




1. Piper Chapman geht zu einer Beerdigung und einer Hochzeit

(Screenshot/Netlix)

Geheimnisse bleiben nicht lange in Familien verborgen, und bei Chapman ist es nicht anders. Beim Empfang von Trauergästen nach der Totenwache ihrer Großmutter wollen alle Angehörigen von ihrem Leben im großen Haus erfahren. Alle, einschließlich ihres Vaters, der sie noch nicht im Gefängnis besucht hat, glauben, dass sie immer noch die Unschuldige, Überfliegerin, Weltverbessererin ist, aber sie muss ihnen beibringen, dass sie nichts von all diesen Dingen mehr ist.

Chapmans Bruder nimmt seine große Schwester für eine Weile ins Rampenlicht, als er ankündigt, dass er mit einer Hochzeit der Beerdigung seiner Großmutter etwas Freude bereiten wird. Da alle seine Familie und Freunde bereits an einem Ort sind, ruft er seinen Verlobten Neri und ihren kürzlich ordinierten Kumpel vor die Kapelle, um die Zeremonie durchzuführen.

Nach der Beerdigung/Hochzeit schleicht sich Chapman in einen Supermarkt auf der anderen Straßenseite. Sie schnappt sich vierzig Schnaps und einen Burger und sitzt allein und genießt ihre letzten Stunden Urlaub.


2. Red macht es mit ihrer Familie richtig

(Screenshot/Netflix)

Red macht einen Einkaufsbummel in der Kommissariat und weist Nikky an, alle Mädchen (natürlich die kaukasische Crew) zum Abendessen im Gewächshaus für eine besondere Überraschung zu versammeln. Um Rots willen sollte diese Überraschung besser einige Entschuldigungen des flammenden Russen enthalten.

Um den Rest ihrer Vorräte von Gloria und der Küche zu besorgen, schickt sie ihre Seniorentruppe zum Sammeln und unterschätze diese Damen nicht nur aufgrund ihres Alters. Der Ehemann der einen Frau, dem ein sehr wichtiges Glied seiner Anatomie fehlt, kann dies bestätigen.

Rot war nicht immer der aufdringliche Diktator-Typ, den ihre Mitgefangenen bisher erlebt haben. In frühen Rückblenden von Reds Ankunft im Gefängnis ist die herrische Rothaarige eine schüchterne Neuling, die glaubt, in einer anderen neuen Gefangenen Yvonne Vee Parker eine Freundin gefunden zu haben, die schon damals ein alter Profi des Systems ist.

Sie vertraut Vee ihre Verbindung zum Obst- und Gemüselieferanten Neptune an und Vee schlägt vor, dass sie dies zu ihrem Vorteil nutzt. Red tut genau das und fängt an, Schmuggelware durch Neptun-Lieferungen einzuschleusen. Aber sobald Vee sieht, wie gut Reds Geschäft läuft, will sie mitmachen. Als sie sich nicht durchsetzt, lässt sie ihre schwarze Crew kicken und schlägt Red auf dem Küchenboden zu einem blutigen Brei. Ihre schweigsame beste Freundin Norma kann alles tun, außer ängstlich zuzusehen.

Nikky versammelt die Familie (ohne Chapman) im Gewächshaus zu einem besonderen Abendessen, das von Red zubereitet wird. Red entschuldigt sich für ihr Verhalten in der Vergangenheit, insbesondere für Ginas Fettbrand-Unfall und bei ihrer besten Freundin im Gefängnis Norma. Big Boo bekommt sogar einen Schrei: Danke, dass du mir immer im Arsch bist. Sie sagt den Frauen, dass sie bereit ist, von nun an mehr als Demokratie zu arbeiten.

Big Boo genießt Reds Kochen, geht aber schnell hinter ihren Rücken, als sie Reds geheimen Schmuggelware-Tunnel unter dem Gewächshaus entdeckt. Diese Information bringt sie zu Vee mit der Maßgabe, dass sie mindestens 20 Prozent des Tabakumsatzes erhält.


3. Mendez ist zurück Hündinnen

(Screenshot/Netflix)

Mendez platzt durch die Tür und fängt sofort an, Aufnahmen zu schreiben. Bennet ist nicht glücklich und bringt es sofort zu Caputo. Er greift die asiatische Insassin Brooke So-So (die Veganerin) an, die daraufhin versucht, in einen Hungerstreik zu treten. Bennett versucht, mehr Mann zu sein, indem er einen Tisch schlägt, um die Damen dazu zu bringen, sich niederzulassen.

Penssatucky sagt So-So, dass sich das Gefängnis nicht um eine Verurteilung kümmert. LeAnn schließt Freundschaft mit So-So und sagt Pennsatucky, dass sie keine Freunde hat. Das wird sie von Pennsatucky hart in den Trockner geschoben.

Healey sucht Rat. Früher mochte er seinen Job, weil er sich nützlich fühlte. Jetzt, wo er älter ist, kümmert er sich weniger darum oder wird zu sehr gesehen, um wirklich etwas zu bewirken. (Bekommt sonst noch jemand Tony Soprano Rückblenden?) Healey fühlt sich in jeder Situation sehr unwohl.

Bennett sagt Daya, dass sie Mendez wegen Vergewaltigung anzeigen wird (während er Sex mit ihr hat, eine gute Zeit für dieses Gespräch). Sie denkt über Mendez nach und will keinen Unschuldigen ins Gefängnis schicken.

Pennsatucky sagt Healey, dass sie versucht, ein neues Blatt zu drehen und nicht zurück zur SHU will. Dann probiert er einige seiner neueren Therapietechniken an dem Häftling aus. Er wird ihr neuer Therapeut sein und einmal pro Woche mit ihr sprechen, um sich beraten zu lassen.

Bennett findet eine gerauchte Zigarette und randaliert mit einer Durchsuchung der Kojen. Ich habe die Kontrolle. Ich habe das Sagen, schreit er. Selbst Mendez kann ihn nicht so sehen und packt ihn, bevor er völlig durchdreht. Mendez ist so damit beschäftigt, Bennett herauszuholen, dass er die Tamponschachtel auf dem Boden mit den darin verstauten Zigaretten nicht ahnt.

Bennett sagt Caputo, dass Daya schwanger ist und macht Mendez dafür verantwortlich. Caputo scheint zufrieden zu sein.


4. Poussey läuft enges Schiff in der Bibliothek

(Screenshot/Netflix)

Suzanne gibt Poussey eine Schachtel Tampons. Sie denkt, LeAnn will Zigaretten, aber das weiße Mädchen sucht nach etwas Stärkerem. Poussey möchte, dass Tastey zu ihrer Familie wird, aber Tastey muss Vee treu bleiben.

Tastey gibt Nikki stärkere Drogen als die Zigaretten und Poussey sieht, was verkauft wird.


5. Piper kommt nach Hause zu Larry

(Screenshot/Netflix)

Geschäfte am Neujahrstag 2017 geöffnet

Pipers erster Halt ist die Heimat von Larry (der sie seit ihrer Abreise betrogen hat). Ihr Bruder versucht, den Übergang zu erleichtern, indem er keine Berührung schreit, als Larry Piper umarmt. Einfach ein guter großer Bruder sein. Piper beginnt all ihre Sachen durchzugehen und stellt dann die unangenehme Frage nach Polly.

Larry deckt mit einer Geschichte über das Schlaftraining des Babys ab, warum sie die Beerdigung nicht machen kann. Piper lässt sich leicht von gutem Kaffee und Polstern ablenken. Piper muss wegen Urlaub bei ihren Eltern bleiben, obwohl Larry versucht, sie einzuladen, bei ihm zu bleiben.

Piper möchte einige Regeln brechen, indem sie trinken geht, aber das muss warten, um die Gäste bei Omas Totenwache zu begrüßen. Sie muss dann jeder Person die Definition von Urlaub mitteilen.

Piper versucht mit Larry Sex zu haben, weil sie denkt, dass er schon lange keinen mehr bekommen hat (oh armes Mädchen, wenn du es nur wüsstest). Sie sperrt sie im Badezimmer ein, um welche zu holen, aber Larry hat ein wenig Probleme. Also findet er, dass dies der beste Zeitpunkt ist, ihr zu sagen (während sie ihm den Kopf gibt), um zu gestehen, dass er betrogen hat. Er sagt ihr, dass es jemand ist, den sie kennt, aber nicht den Namen. Larry möchte, dass dies vorbei ist, was Piper weiß, denn das macht ihn nicht weniger beschissen, wenn er es sagt. Sie lieben sich immer noch, aber die Larry-Piper-Beziehung ist vorbei (und sie lässt ihn vom Haken, weil er zur Beerdigung kommt).